· 

Scum's Wish - Gesamtausgabe

© MelsMangaWorld-YT
© MelsMangaWorld-YT

 

 

©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Fuji Television Network, Inc.


Titel: Scum's Wish - Gesamtausgabe

Genre: Romance, Drama

Publisher: Nipponart

Empfehlung: 16+

Laufzeit (min.): 400 Min

Episoden: 12

Preis:  DVD: 29,99€ (Stand 13.04.20)

Sprache: Japanisch

Untertitel: Deutsch

Bild: 16:9 Pal

Erscheinungsdatum: 23.03.20

 

JETZT KAUFEN* (DVD)

 

*Reflink, dadurch unterstützt ihr mich bei eurem Kauf und zahlt keine Extrakosten :3! Dankeschön <3

 

Nach Außen sind die Elftklässlerin Hanabi und ihr Freund Mugi scheinbar ein perfektes Paar. Doch das Glück trügt, denn eigentlich verzehrt sich Hanabi heimlich nach ihrem Klassenlehrer Narumi Kanai, während Mugi seine Musiklehrerin Frau Minagawa begehrt. Wer denkt, das seien die einzigen Schwierigkeiten, die das Liebesleben der beiden aufwirft, der täuscht sich, denn noch weitere Figuren treiben das komplizierte Beziehungskarussell an. 

 

  •  Miyu Yoshimoto als Hanabi Yasuraoka
  • Dori Sakurada als Mugi Awaya

Als die DVD-Gesamtausgabe zum ersten Mal bei mir ankam hab ich mich direkt in das Motiv des Covers verliebt, denn die Farbwahl ist einfach gelungen. Wir sehen die beiden Protagonisten, die sich mit zwei Stühlen gegenübersitzen. Zum einen haben wir Hanabi, die rechts von Mugi sitzt. Der Titel ist am oberen Ende der DVD-Hülle abgebildet, der eine sehr schöne Schriftart hat. Darüber hinaus wurde das Motiv zudem noch mit Blütenblättern verziert, die über die beiden Charaktere fallen.

 

Auf dem Backcover sehen wir  ebenfalls wieder den verschnörkelten Titel, jedoch fällt diesmal auf dass  unter der Schrift Dornen dargestellt sind. Darüber hinaus sehen wir neben dem Klappentext auch noch Bilder aus der eigentlichen Serie, die einige Szenen aus dem Live-Action-Drama darstellen.

 

Darüber hinaus sind Extras enthalten, wie ein großer Sticker, der das Covermotiv abbildet. Diesen kann man sich an die Wand kleben.  Außerdem ist ein Wendecover als Extra aufgelistet, welches natürlich auch erwähnt werden muss.

 

©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Fuji Television Network, Inc.

(ACHTUNG: KÖNNTE SPOILER ENTHALTEN) 

 

Wir begleiten eine ganz normale Schülerin, die auf den ersten Blick einfach perfekt erscheint. Hanabi ist hübsch und eine Musterschülerin. Sie geht in die Elfte Klasse und schreibt enorm gute Noten, weshalb sie einen guten Ruf bei allen hat. Auf andere wirkt sie scheinbar perfekt, weshalb sie ständig Liebesgeständnisse bekommt, diese lehnt sie jedoch ab. Mugi ist in ihrer Stufe und wirkt ebenfalls sehr perfekt auf andere. Weshalb viele glauben dass die beiden doch zusammen das perfekte Paar sind. Doch der Schein trügt...

 

Die beiden führen eine Scheinbeziehung, um ihre Lüste und Bedürfnisse zu befriedigen. Hanabi ist eigentlich in ihren Klassenlehrer Narumi Kanai verliebt, der schon seit ihrer Kindheit ein sehr wichtiger Mensch für sie ist. Mugi hingegen schaut schon länger seiner Musiklehrerin Frau Minagawa hinterher, die ebenfalls seine Nachhilfelehrerin ist. Diese Frau hat aber ein düsteres Geheimnis, das niemand vorerst gedacht hätte.

 

Dieses Beziehungs- und Liebeschaos ist aber nicht das Einzige das in Hanabis und Mugis Leben Schwierigkeiten macht. Auch stellt sich plötzlich die Frage ob gewisse Freundschaften überhaupt noch möglich sind ohne den Gegenüber zu verletzen.

 

Wird die Scheinbeziehung zwischen Mugi und Hanabi auffliegen oder werden sie sich immer weiter in Lügen verrennen...?

 

©mengo yokoyari/SQUARE ENIX,Fuji Television Network, Inc.

Ich kannte den Manga schon, weshalb ich die gesamte Geschichte bereits kenne. Aus dem Grund ist wohl dieser Überraschungseffekt bei mir weg gewesen. Ich denke wenn man die Serie zum ersten mal sieht und noch keine Hintergrundinfos hat, kann man richtig mitfiebern. Trotz dass ich alles schon kannte, empfand ich die Serie als wirklich unterhaltsam.

 

Die Umsetzung hat mich überrascht, denn ich hätte nicht gedacht dass die Schauspieler die Charaktere, sowie deren Gefühle so gut auffangen würden. In meinen Augen wurden die Schauspieler perfekt gewählt und richtig ausgesucht.

 

Zudem hat mir die Hintergrundmusik echt zugesagt, denn sie hat gewisse Szenen noch dramatischer gemacht. Vor allem die Szene mit Hanabi und ihrer besten Freundin hat mir das Herz zerrissen als plötzlich die Maske abbröckelte. Die Emotionen, die herausgelassen wurden waren einfach enorm mitreißend.

 

Mir hat es auch schon im Manga gefallen dass auch gleichgeschlechtliche Liebe ein Thema ist und ebenfalls behandelt wird. Jedoch ist auch Ausnutzung und Benutzung ein Thema, das ein Mensch so handelt dass seine eigenen Vorteile geschaffen werden. Außerdem hat mir die Reflexion der einzelnen Charaktere ganz am Ende gefallen, da sie einfach aus ihren Fehlern lernen und sich weiterentwickeln.

Vielen Dank an Nipponart für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von Scum's Wish - Gesamtausgabe!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

MANGACOUNTER: 2097


Das bin ich

Ich heiße Melina und bin 19 Jahre alt. Mein Hobby begleitet mich schon mehr als 6 Jahre. Ich sammel Manga und schaue darüber hinaus auch sehr gerne Anime. Durch meine große Schwester bin ich schon als kleines Kind zu Anime und Manga gekommen. Mein Traum ist es im folgenden Jahr nach Japan zu reisen. Außerdem zeichne ich sehr gerne, um meine Fantasie aufs Blatt zu bringen. Ich führe einen Kanal auf Youtube, der sich mit dem Thema Manga beschäftigt. (MelsMangaWorld)