· 

Demon Slayer - Band 1

© MelsMangaWorld-YT
© MelsMangaWorld-YT

 

 

Titel: Demon Slayer

Genre: Action

Text/Zeichnungen: Koyoharu Gotouge

Verlag: Manga Cult

Empfehlung: 16+

Preis:  10,00€

Extra: Miniprint

Seiten: 192

ISBN: 978-3964332806

Erscheinungsdatum: 02.04.20

 

                                                                                JETZT KAUFEN * 

 

*Reflink, dadurch unterstützt ihr mich bei eurem Kauf und zahlt keine Extrakosten :3! Dankeschön <3

 

 Japan zur Zeit der Taisho-Ära. Tanjiro Kamado verdient seinen Lebensunterhalt damit, Kohle zu verkaufen. Doch sein friedliches Leben nimmt eine abrupte Wende, als ein Dämon seine Familie überfällt und brutal tötet. Allein Tanjiros kleine Schwester Nezuko überlebt – doch verwandelt in einen Dämon trachten ihr die Menschen nach dem Leben. Um seine Schwester zu retten und seine Familie zu rächen, bricht Tanjiro auf eine gefährliche Reise auf …

 

„Demon Slayer“ erscheint in Deutschland bei Manga Cult im Großformat. Dies unterstützt die hochwertige Aufmachung außerordentlich, da ausreichend Platz geschaffen wird, um das Cover perfekt in Szene zu setzen. 

 

Auf dem Cover sehen wir die beiden Hauptprotagonisten Nezuko und Tanjiro, die sich sehr nahe stehen, denn sie liegen sich in den Armen. Tanjiro trägt ein kariertes Gewandt, das grün und schwarz ist. Außerdem hat er ein langes Schwert in seiner Hand mit dem er Nezuko beschützt. Es fällt auf dass Nezuko spitze Zähne hat, die auf jeden Fall nicht menschlich sind. Es scheint als sei sie kein gewöhnlicher Mensch, sondern etwas ganz Außergewöhnliches. Der Hintergrund ist sehr dunkel gehalten, da ein schwarz verwendet wurde. Das Motiv ist durch einen weißen Rand hervorgehoben, dass man es besser sehen kann.

 

Auf der Rückseite sehen wir den Klappentext, der die wichtigsten Informationen kurz zusammenfasst. Der Hintergrund ist gräulich und steht fast schon im Kontrast zum Cover. Wir können Schwarze und rote Blumen sehen, die das Backcover verzieren.

 

Als Extra erhält man ausschließlich in der ersten Auflage einen tollen Miniprint, welcher streng limitiert ist.

 

Der Zeichenstil von Koyoharu Gotouge ist am Anfang noch gewöhnungsbedürftig, aber ich kann aus meiner persönlichen Sicht sagen, dass sich der Stil noch zu hundert Prozent bessert. Man erkennt eine wirkliche Steigerung wenn man die Anfangszeiten mit den jetzigen Kapiteln vergleicht.

 

Der Mangaka setzt auf sogenannte ‚Speed Lines‘, die ihm als bedeutsames Instrument dienen um die Kämpfe authentischer und lebhafter zu machen. ‚Speed Lines‘ suggerieren eine Bewegung besser darzustellen und simplifizieren dessen Geschwindigkeit und Richtung. Darüber hinaus ist der Mangaka sehr talentiert darin, Schwertkämpfe abzubilden, die er vor allem in spannenden Momenten einsetzt. Diese Technik verwendet er ziemlich häufig, da "Demon Slayer" ein Action-Manga ist, der nur so von Kämpfen strotzt.

 

Darüber hinaus nutzt er Rasterfolien und vor allem Schattierung um spezielle Stellen hervorzuheben und mehr Perspektive in ihre Zeichnungen zu bringen. Auch er arbeitet gekonnt mit Schraffierungen, die ihre Bilder noch lebendiger machen. Dadurch sieht vor allem die Kleidung viel realistischer aus und scheint mehr Ebenen zu besitzen.

 

Die Hintergründe sind sehr einfach gehalten, was bedeutet das nicht immer ein detailliert ausgearbeiteter Hintergrund verwendet wurde. Oftmals dient auch ein schlichter schwarzer Hintergrund, der dem Geschehen einen dunklen Ausdruck verschafft. Durch diese Eigenschaft wird der Manga in eine düstere Ebene gestellt, die auch sehr gut zum Setting passt. Jedoch fällt auf, dass die Kämpfe sehr wirr sind an einigen Stellen, da einfach sehr viel passiert.

 

Die Welt, bzw. Japan befindet sich in der Zeit der Taisho-Ära. Demnach kann man sagen dass sich die Geschichte ca. zwischen 1912 und 1926 abspielt.  Unser Protagonist Tanjiro Kamado lebt mit seiner Familie auf einem abgelegenen Hügel, der weit weg von der eigentlichen Bevölkerung ist. Er hat eine recht große Familie, sowie auch Geschwister. Tanjiro muss des Öfteren in die Stadt laufen, um dort Kohle zu verkaufen, sodass er seinen Lebensunterhalt verdient. Demnach kann man daraus schließen dass seine Familie einen Zugang zu einem Kohlevorkommen hat.

 

Als er eines Tages von seiner Arbeit nach Hause auf den Berg läuft, hat Tanjiro schon ein unwohles Gefühl. Sein Zuhause scheint verwüstet worden zu sein. Schnell fallen ihm seine Familie auf, die blutüberströmt am Boden liegt und nicht mehr am Leben ist. Er ist völlig aus seinem Alltag gerissen und weiß nicht was er tun soll. Anscheinend hat ein Dämon seine gesamte Familie überfallen und dadurch getötet.

 

Nur seine kleine Schwester Nezuko scheint am Leben zu sein, doch diese scheint wie verwandelt zu sein. Sie ist durch das Ereignis  in ein Dämon verwandelt worden, die sich jedoch von anderen Dämonen unterscheidet. Denn sie greift keine Menschen an und beschützt ihren Bruder Tanjiro mit ihrem eigenen Leben. Jedoch verstehen viele Menschen nicht dass sie anders ist und sie muss jeden Tag um ihr Leben fürchten, da viele Menschen sie beseitigen wollen.

 

Tanjiro begibt sich auf eine Reise um den Dämon zu finden, der seiner Familie diese Tragödie angetan hat. Außerdem will er einen Weg finden, seine Schwester wieder in einen Menschen zu verwandeln. Um das zu schaffen tritt er den 'Demon Slayern' bei, die sich die Aufgabe gegeben haben, alle Dämonen auszulöschen.

 

Wird Nezuko und ihr Bruder es schaffen den Fluch zu lösen und werden sie wieder zu einem gewöhnlichen Leben zurückfinden...?

 

Tanjiro ist der Hauptprotagonist aus "Demon Slayer" und ist auch auf dem Cover abgebildet. Er wohnt mit seiner Familie auf einem Hügel und er verdient sein Geld damit dass er Kohle verkauft. Dazu läuft er etwas Weiter weg, um sein Leben zu finanzieren. Seine Schwester ist Nezuko, die jünger ist als er. Er ist sehr freundlich und hilfsbereit, weshalb er alles für seine Familie tun würde.

 

Nezuko ist die kleine Schwester von Tanjiro und verbringt die meiste Zeit mit ihrem Bruder. Sie hat langes Haar, das schwarz ist und ihr weit über die Schulter fällt. Sie ist erst 14 Jahre alt und sie hat rote Augen. Durch das Schicksal wurde sie zu einem Dämon, der sich jedoch unter Kontrolle hat.

 

"Demon Slayer" gehört wirklich zu meinen liebsten Reihen, weshalb ich mir schon jetzt einige Figuren davon gekauft habe. Es hat alles angefangen mit dem grandiosen Anime, der mich in seiner gesamten Bandbreite einfach nur begeistert hat. Deshalb wollte ich unbedingt sofort weiterlesen und wissen wie es weitergeht. 

 

Als ich dann erfahren hatte dass Manga Cult "Demon Slayer" für sich gesichert hat, hab ich Luftsprünge gemacht, denn ich kann es schon riechen dass die Reihe ein riesen Erfolg für den Verlag wird. Da hat Manga Cult auf jeden Fall alles richtig gemacht was sie nur konnten.

 

Die Charaktere sind mir alle ans Herz gewachsen und ich finde nicht nur unsere Protagonisten Nezuko und Tanjiro toll, sondern auch Zenitsu und Inosuke. Mein persönlicher Favorit ist und bleibt Inosuke, der einfach total stur und hitzköpfig ist. Zenitsu ist eine enorme Heulsuse, aber wenn es dann um die Leben andere geht, dreht er voll auf! Auch die verschiedenen Säulen, die es gibt sind so enorm einzigartig auf ihre eigene Weise. 

 

Mir gefallen auch die grandiosen Kämpfe, die in Band eins zwar noch nicht so ausgereift sind, jedoch steigern sich diese bis ins Unermessliche. Man kann den band einfach nicht aus der Hand legen, was mir sehr zusagt. Ich liebe spannungsgeladene Titel, die wirklich etwas Besonderes an sich haben.

 

Alle Leser, die Fantasy-Geschichten mögen, die durch eine Tragödie sehr emotional werden und darüber hinaus noch voller Kämpfe strotzt, kann ich "Demon Slayer" sehr ans Herz legen.

Vielen Dank an Manga Cult für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplares von Demon Slayer - Band 1!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

MANGACOUNTER: 2097


Das bin ich

Ich heiße Melina und bin 19 Jahre alt. Mein Hobby begleitet mich schon mehr als 6 Jahre. Ich sammel Manga und schaue darüber hinaus auch sehr gerne Anime. Durch meine große Schwester bin ich schon als kleines Kind zu Anime und Manga gekommen. Mein Traum ist es im folgenden Jahr nach Japan zu reisen. Außerdem zeichne ich sehr gerne, um meine Fantasie aufs Blatt zu bringen. Ich führe einen Kanal auf Youtube, der sich mit dem Thema Manga beschäftigt. (MelsMangaWorld)